Schwimmen mit Pinguinene in den Spreewelten
Dresden und Umgebung

Spreewelten – Schwimmen mit Pinguinen

Kennt ihr schon die Spreewelten im Spreewald? Nein? Dann wird es Zeit. Denn es gibt nicht nur ein tolles Schwimmbad mit Wellenbecken, Rutsche und Spielbereich. Das Highlight sind natürlich die Pinguine, die man beim Schwimmen ganz nah beobachten kann oder sie sogar füttern kann.

Wo sind die Spreewelten?

Ihr findet die Spreewelten im Ort Lübbenau im Spreewald. Mit dem Auto ca. 1:15 h von Dresden oder auch von Berlin entfernt. Wer den Spreewald nicht kennt, sollte ein paar zusätzliche Tage einplanen 🙂

Was sind die Spreewelten?

Die Spreewelten “bestehen“ aus einem Hotel, einem Saunabereich und dem Pinguinbad. Die Saunawelt ist wie ein kleines Spreewald Dorf gebaut und ist 5000 Quadratkilometer groß. Schlafmöglichkeiten gibt es mehrere. Für Kinder gibt es zum Beispiel das Pinguinapartment im Speicher mit coolen Pinguin Motiven. Vom Hotel gibt es auch einen Bademantelgang direkt ins Schwimmbad, welches im Preis inklusive ist.

Über das Spreewelten Bad

Wir kennen bisher nur den Badebereich der Spreewelten. Aber das ist wirklich toll. Es gibt ein Wellenbad, wo man mit oder ohne Reifen auf den Wellen baden kann. Weiterhin gibt es einen Kinderbereich mit flachem Wasser, bei der man auch einen guten Blick auf die Pinguinfütterung draußen hat und in dem es ein cooles kleines Piratenfloß zum Spielen gibt.

Kinder Wasser Spielbereich in den Spreewelten (Bildrechte by Spreewelten)

Im größeren Becken kann man direkt an der Scheibe zu den Pinguinen schwimmen. Auch gibt es ein Außenbecken, welches natürlich auch im Winter schön warm ist und im Sommer an eine Liegewiese angrenzt.

Schwimmen bei den Pinguinen, nur getrennt durch eine Scheibe (Bildrecht by Spreewelten)

Besonders toll ist ein zweiter Spielbereich, der aber trocken ist, falls man mal eine Pause vom nassen Planschen braucht. Es gibt da coole Holzhäusschen bzw. Fässer und kleine Kletterstellen. Und am schönsten: ein Ausruhhäusschen, in dem man direkt an der Scheibe zum Schwimmbereich der Pinguine liegen kann.

Wer im Wasser etwas entspannen will, kann auch das Spreewald 360 ° Becken nutzen, in dem du bei Vogelgezwitscher einfach zur Ruhe kommen kannst.

Auch viel schöner als in anderen Schwimmbädern ist die Rutsche, die innen mit bunten Lichter und richtig schön lang ist. Du kannst dir sogar vorab deine Rutsche mit Musik und Beleuchtung konfigurieren. Lustig 😉

So Coole bunt beleuchtete Rutsche in den Spreewelten (Bildrechte by Spreewelten)

Der Essenbereich hat uns bei unseren Besuchen sehr gut gefallen, es gibt viele verschiedene leckere Essen und nicht nur Pommes.

Die Pinguine in den Spreewelten

Wir hatten schon 2 Mal die Gelegenheit mit bei der Pinguinfütterung dabei zu sein. Und ich würde jedem Pinguin Fan empfehlen, dieses Highlight mit dazu zu buchen.

Kinder zwischen 4-5 Jahren dürfen nur zusammen mit einem Erwachsenen teilnehmen, ab 6 Jahren geht es auch alleine. Pro Fütterung sind nur 4 Personen dabei, weshalb man unbedingt rechtzeitig buchen sollte. Zum Zeitpunkt dieses Artikels sind die Fütterungszeiten 11:30 Uhr und 15:30 Uhr. Schau immer vorher auf die Webseite, wie es akuell ist. Aktuell kostet die Schaufütterung 10€ pro Person. Man darf mit die Fische füttern und erfährt ganz viel über die Pinguine. Im Winter unbedingt an einen Bademantel denken, denn die Fütterung ist natürlich draußen.

Neben der Fütterung gibt es auch noch die Pinguinführung, die 20€ pro Erwachsener und 15€ pro Kind kostet. Diese geht länger (1h) und ihr dürft sogar mit in die Tierpfleger Bereiche und in das Pinguingehege schauen und lernt noch mehr über die kleinen Freunde.

Fazit:

Wie ihr schon im Text gemerkt habt, sind wir große Fans der Spreewelten. Das Schwimmbad bietet so viel und mit einer Pinguinfütterung oder -führung wird der Besuch zu einem unvergesslichen Erlebnis. Es gibt so viel zu entdecken, dass man locker mehrere Stunden da verbringen kann. Gerade der Trockenbereich mit Blick auf die schnell rauf und runter tauchenden Pinguine ist wunderschön. Der Eintritt ist mit 60€ für die Familien Tageskarte nicht gerade günstig, aber so ein Tag kann auch wie ein Kurzurlaub wirken und es ist es auf jeden Fall sein Geld wert. Wir waren ausschließlich bei unseren Besuchen in der Woche und es war immer ziemlich leer. Wir haben daher keinen Vergleich, wie es ist, wenn es am Wochenende vielleicht sehr voll ist.

Das Hotel und den Saunabereich kennen wir nicht, aber vielleicht ändert sich ja nochmal 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.